Der Tod des Maitre

Tödliche Rezepte

Daniel Diner, Chef de Service des noblen Hauben-Restaurants begrüßt die Gäste, wird jedoch ständig unterbrochen vom Küchengehilfen Franzi und dem Serviermädchen Monika, bis er endlich begreift, dass der Chefkoch Maitre Jean Paul nicht da ist und auch gar nicht  mehr kommt, und es daher nichts zu essen gibt.  Als dann auch noch Inspektorin Lilly Listig beginnt die Gäste und das Personal zu verhören, gerät die Situation vollkommen außer Kontrolle. Eine der Gästinnen versucht den Abend zu retten, doch langsam aber sicher wird immer klarer, dass eigentlich niemand wirklich das ist, was er vorgibt zu sein.

 

Genießen sie als mitwirkender Gast ein exquisites Dinner mit 4-Gänge-Menü im 5-Sterne Hauben-Restaurant.

 

Spielzeit ca. 90 Minuten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kärntner Dinner&Krimi